AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Bücher und Verlagsprodukte bestellen Sie bitte mit Hilfe der Funktion Zum Warenkorb. Bitte beachten Sie beim Kauf die AGB.


1. Allgemein
Der Fachverlag London Ltd. führt die Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch.


2. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und dem Fachverlag London Ltd. gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.


3. Vertragsschluss
a) Mit dem Versenden der in das Onlinebestellformular der Verlagswebsite eingegebenen Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages unter Einbeziehung dieser AGB ab. Der Fachverlag London Ltd. nimmt Ihr Angebot durch die Mitteilung über die Auslieferung bzw. Lieferung der Ware an. Es steht dem Fachverlag London Ltd. frei Angebote ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
b) Sollten Sie Unstimmigkeiten zwischen Lieferung und Bestellung feststellen, bitten wir Sie, die Ware nicht weiter zu nutzen bzw. zu öffnen. Andernfalls müssen Sie den dadurch entstehenden Wertverlust der Ware ersetzen.


4. Widerruf

a) Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung auf einem dauerhaften Datenträger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, wenn die Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. Brief, Telefax, E-Mail) erfolgt.

Der Widerruf ist zu richten an:


Fachverlag London Ltd.

Charlottenstr. 7

DE 06886 Lutherstadt Wittenberg

Fax: +49 (0)30 - 469 990 831
Email: 
fachverlag-london@gmx.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerruf sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Sie sind zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Dienstleistung verpflichtet, wenn Sie vor Abgabe Ihrer Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen wurden und ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Gegenleistung beginnen. Besteht eine Verpflichtung zur Zahlung von Wertersatz, kann dies dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf dennoch erfüllen müssen. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Willenserklärung, für uns mit deren Empfang.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht
- bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
- bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
- bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Ende der Widerrufsbelehrung.


5. Lieferung
a) Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Adresse gegen Vorkasse.

b) Sobald die Lieferung an den Frachtführer des Fachverlag London Ltd. übergeben wurde, geht die Gefahr auf Sie über. Dies gilt auch, wenn Teillieferungen erfolgen.

c) Ab einem Warenwert von 5 EUR erfolgt die Lieferung porto- und verpackungskostenfrei an alle Postanschriften in der Bundesrepublik Deutschland. Liegt der Wert der Bestellung unter einem Warenwert von 5 EUR, erheben wir 2,95 EUR für Porto und Verpackung.

Für Österreich und die Schweiz berechnet Ihnen der Fachverlag London Ltd. eine Versandpauschale in Höhe von 6,95 EUR.

Für alle anderen Lieferungen der EU-Länder fällt eine Versandpauschale von 12,95 EUR an.

Neben Deutschland, Österreich und Schweiz liefern wir in folgende EU-Länder:
Belgien, Dänemark, Estland, Frankreich, Finnland, Großbritannien, Griechenland, Italien, Irland, Luxemburg, Lettland, Litauen, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern.

Bei Lieferung in die Schweiz sowie die oben aufgeführten EU-Länder übernehmen Sie eventuell anfallende Steuern und Zölle.

Die Auslieferung von E-Books ist kostenfrei.
Sollte wider Erwarten etwas nicht sofort lieferbar sein, werden Sie hierüber unverzüglich per E-Mail informiert. Bei kurzfristig vergriffenen bzw. noch nicht erschienenen Titel räumen Sie dem Fachverlag London Ltd. das Recht zur Vormerkung ein. Angekündigte Neuerscheinungen stellt Ihnen der Fachverlag London Ltd. dann sofort nach Verlagsauslieferung zu.

 

6. Falsche oder fehlerhafte Lieferung
Falsch gelieferte oder mangelhafte Ware ist unter Angaben von Gründen bzw. genauer Angabe des/der falsch gelieferten Titel/s an uns zurück zu senden.


7. Zahlungsbedingungen und Verzug
Alle Preise enthalten bereits die Mehrwertsteuer, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vermerkt ist.

a) Der Kaufpreis sowie die ausgewiesenen Versandkosten sind sofort und ohne Abzüge mit der Bestellung fällig, auch wenn es sich um eine Teillieferung handelt.


b) Eine Aufrechnung Ihrerseits ist nur zulässig, wenn Ihre Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.


c) Sollten Sie in Zahlungsverzug kommen, so ist der Fachverlag London Ltd. berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozent über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern.


8. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verlages. Gerichtsstand ist Luth. Wittenberg. 


9. Datenschutz und Sicherheit
Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Gleiches gilt für die Aktualisierung Ihrer ge-speicherten Datensätze sowie der Unterhaltung und Pflege Ihres Kundenkontos bei dem Fachverlag London Ltd.

Ihre Bestellung, die persönlichen Daten und Ihre Angaben zur Zahlungsabwicklung sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung an verbundene Unternehmen weitergegeben.

Auch pflegen wir zum Zwecke der Kredit- bzw. Bonitätsüberprüfung unter Berücksichtigung Ihrer schutzwürdigen Interessen entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einen Bonitätsaustausch nur mit dafür zugelassenen Dienstleistungsunternehmen.

10. Sonstiges
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG) sind ausgeschlossen.

Stand: 01.Juni 2014